Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Grünspar GmbH (im Folgenden „Grünspar“) und dem Kunden gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Wenn in diesen AGB von „Verbrauchern“ die Rede ist, dann sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, ein Geschäft also nicht zum Betrieb Ihres Unternehmens gehört. "Unternehmer" sind dagegen natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, für die das Geschäft zum Betrieb ihres Unternehmens gehört. Die Abgrenzung zwischen Verbraucher und Unternehmer wird im Sinne des § 1 des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes (KschG) vorgenommen. "Kunden" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.

2. Vertragspartner

Verträge schließen Sie mit:

Grünspar GmbH
Geschäftsführer: Gerrit Ellerwald, Michael Urban, Sebastian Kotzwander
Am Stadtgraben 48
D-48143 Münster, Deutschland

Tel.: 0800 55 66 99
Fax: +43 1 533 80 35 - 33
E-Mail: service (at) gruenspar.at

Handelsregister: Amtsgericht Münster, HRB 12852
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE273348350.

3. Angebot und Vertragsschluss

(1) Die Angebote der Grünspar GmbH auf http://www.gruenspar.at/ sind eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen.

(2) Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Mein Warenkorb] ansehen. Die Produkte im Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Links X [Artikel entfernen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Über das Drop Down Menü [Anzahl], können Sie die gewünschte Menge des Artikels verändern. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [Zur Kasse >]. Hier geben Sie Ihre Daten ein. Wenn Sie nun auf [Zahlart auswählen>] klicken, werden Ihre Daten überprüft und Sie können die möglichen Zahlarten auswählen. Über den Button [Bestellung prüfen >] gelangen Sie nun zur Bestellübersicht. Hier können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und ggf. über den Zurückbutton Ihres Browsers oder durch Anklicken der oberhalb liegenden Schrittbezeichnungen (1 – 3), Eingabefehler korrigieren. Der Vorgang lässt sich jederzeit auch durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] schließen Sie dann den Bestellvorgang ab.

(3) Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Der Vertragsschluss erfolgt durch Annahme des Angebotes durch den Verkäufer, indem wir innerhalb von 1-2 Tagen eine Auftragsbestätigung per E-Mail versenden oder durch Auslieferung der Ware. Andernfalls gilt das Angebot als abgelehnt.

4. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden dem Kunden die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die Bestelldaten des Kunden sind aus Sicherheitsgründen nicht über das Internet zugänglich. Wir bieten jedem Kunden die Möglichkeit eines passwortgeschützten Kundenkontos. Hier kann der Kunde bei entsprechender Registrierung Daten über seine abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen, seine Daten und einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern. Über den Webbrowser oder sein E-Mail-Programm kann der Kunde die Bestellbestätigung mitsamt der AGB speichern und ausdrucken. 
Die AGB können auch jederzeit auf dieser Seite eingesehen und zur Speicherung oder zum Ausdruck genutzt werden.

5. Rücktrittsrecht / Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Rücktrittsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, ein Geschäft also nicht zum Betrieb Ihres Unternehmens gehört. Die Informationen zum Rücktrittsrecht erhalten Sie nachstehend in der Widerrufsbelehrung:


Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Grünspar GmbH
Am Stadtgraben 48
D-48143 Münster, Deutschland
Tel.: 0800 55 66 99
Fax.: +43 1 533 80 35 - 33

E-Mail: ruecktritt(at)gruenspar.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden (abzurufen hier), das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

-- Ende der Widerrufsbelehrung --


  1. Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  2. Unverbindliche Hinweise für die Rücksendung der Ware

Im Fall der Rücksendung können Sie den in Ihrer Bestellung enthaltenen Retourenbeileger verwenden.

Bitte senden Sie Ihr Paket an folgende Adresse:

Grünspar GmbH
Retourenabwicklung
Am Stadtgraben 48
48143 Münster
Deutschland

Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Die Ausübung Ihres gesetzlichen Rücktrittsrechts wird von den unter Ziffer (2) aufgeführten Hinweisen nicht berührt.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Grünspar GmbH, Windthorststr. 68, D-48143 Münster, Deutschland, info@gruenspar.de, Fax: +49 (0)251 - 39 52 35 67
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

6. Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

(2) Ist der Käufer kein Verbraucher im Sinnes des KSchG gilt Folgendes:
Die Ware ist nach Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind uns ebenso unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels bekannt zu geben. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen wegen des Mangels selbst sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln sind in diesen Fällen ausgeschlossen. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr.

7. Kaufgegenstand und Eigentumsverhältnisse

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Im Falle eines Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

8. Preise, Versandkosten und Bezahlung


Bei Bestellungen in unserem Onlineshop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Das heißt, dass sie die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile beinhalten. Die Versandkosten werden dem Kunden im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.
 Für Paketbestellungen nach Österreich berechnen wir Versandkosten in Höhe von 6,50 €.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal, Kreditkarte, Vorauskasse oder Sofortüberweisung. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung über eine der anderen Zahlungsarten erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Bestellung der Ware.

9. Lieferzeit und Lieferung

(1) Wir liefern über http://www.gruenspar.at/ bestellte Waren ausschließlich nach Österreich. Wir nutzen für die Lieferung nach Österreich den klimaneutralen Dienstleister DHL go green und die Österreichische Post.

(2) Sofern Grünspar während der Bearbeitung der Bestellung feststellt, dass bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden wir den Kunden darüber gesondert per E-Mail informieren.

Macht höhere Gewalt die Lieferung oder eine sonstige Leistung dauerhaft unmöglich, ist eine Leistungspflicht von uns ausgeschlossen. Bereits gezahlte Beträge erstatten wir unverzüglich. Wir behalten uns eine Teillieferung vor, sofern dies für eine schnelle Abwicklung vorteilhaft und dem Kunden zumutbar erscheint. In diesem Fall entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Versandkosten. Falls Ware ausnahmsweise nicht lieferbar sein sollte, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit und behalten uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt ausschließlich österreichisches Recht.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, das sachlich zuständige Gericht in Wien vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Bei Geschäften mit Verbrauchern wird als Gerichtsstand das zuständige Gericht am Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt des Verbrauchers vereinbart.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Ihre Grünspar GmbH

Die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise – zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen – ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.